Konzept, Plastik, Objekt

Über mein Arbeiten

Ein Wort, ein Blick, eine Zufallsbegegnung – alles kann auf Haupt- und Nebenwegen zu Experimenten führen, in Zeichnungen und Collagen zusammenfließen, gebunden, geheftet, geleimt oder verschraubt als Künstlerbuch auftauchen. In anderen Materialverbindungen entstehen Objekte / Plastiken / Installationen.  Diese Arbeiten bedingen und ergänzen einander, sie sind inspiriert vom täglichen Erleben und den Widersprüchen des Alltags: von der Zeichnung zum Objekt, von der Malerei zur Fotografie, von der Installation zum Künstlerbuch - lustvoll lote ich Brennpunkte wie Spielräume künstlerischer Auseinandersetzung aus, Irritationen sind dabei nicht ausgeschlossen.

Form und Material


Objekt: zwei Haushaltssaugreiniger, Salz, Holzsockel


Objekte, Baumwollband, genäht über Saugreiniger, Gamsbart, div. Materialien.





Kette / Körperschmuck. Material: Papier, Hasenleim, Metall. Abformung über Saugreiniger.



TREIBHÄUSER  BRUTSTÄTTEN  KEIMLINGE

Vom Keimling zum Mehrling



"Treibhaus",  Holz, Pelz




"Zwei", Textilobjekt                                                              "Mehrlinge", Textilobjekte



Hausaltar "Hülle und Fülle"
Brustabformungen, Gips


Objekt aus der Reihe "Best Ager"
div. Materialien
(Foto: Ute Kaiser)










"Einling: Hybrid", Baumwolle, Farbe, Füllmaterial, Gemüsestiege 


"Trieblinge", Textilobjekte geweißt, Fruchtschale




BUCHUNIKATE
Das Buch als intimer Raum. Es muss geöffnet, geblättert, entfaltet und wieder geschlossen werden:
Zeitspur,  Fundort,  Speicher.





Einband und Doppelseite aus "Pretty Flamingo"



"...und erst im Rückblick ergibt sich ein Zusammenhang"

 Zwischen Durch- und Einblicken entsteht eine weiße Fläche als Start- und Landeplatz
für Gedanken und andere Flüge


Einband für ein Musterbuch

Innenseite  Unikatbuch "Points of Interest"

Einband zum Unikatbuch "Domestizierte Freigehege"

unten: Unikatbücher aus übermalten Zeitungsseiten

                                                                                   





BÜHNEN - SCHAU - KÄSTEN

Vorstellungs- und Gedächtnisräume


                




Environnements / Installationen

Ausschnitt: Mit Haut und Haaren, Schloß und Kloster Willebadessen, 2015



Refugium / Bunkerkirche 2014, individuelle Fußabformungen aus Gips

Utopia / Bunkerkirche 2015 (Schneewittchens Alptraum endet nie)


LKW-Schlauch mit ca. 1260 Kapseln aus Überraschungseiern mit gefalteten und einzeln gestempelten Papiertüchern Artikel 27 Absatz 1 der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte
Boi Boi Düsseldorf, 2014



Die Pilgerin / 2010
Kaarst, Martinus-Kunstweg


Cortenstahl, Metall, Lack,  Betonsockel